Kommission für Aus-, Fort- und Weiterbildung in der PRM

Aufgaben

Die Kommission für Aus-, Fort- und Weiterbildung in der PRM erarbeitet im Auftrag des Vorstandes der DGPRM Entscheidungsvorlagen, insbesondere in den Themengebieten Lehre, Universitäten, Weiterbildung im Fachgebiet PRM sowie in den das Fachgebiet betreffenden Zusatzweiterbildungen.


Projekte

AG Weiterbildungsordnung

Die Kommission bildet gemeinsam mit Vertretern des BVPRM die AG Weiterbildungs-ordnung. Diese bearbeitet zahlreiche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Novellierung der (Muster-) Weiterbildungsordnung im Fachgebiet PRM (Sprecher: Dr. Max Liebl, Berlin). 

Muster-WBO

Die Kommission befasst sich mit der Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung (WBO) der Zusatzweiterbildungen Physikalische Therapie, Balneologie und medizinische Klimatologie, sowie Rehabilitationswesen. 


Reform des Gegenstandskatalogs (GK) und des nationalen kompetenzbasierten Lernzielkatalogs (NKLM)

 

Eine Arbeitsgruppe innerhalb der Kommission befasst sich mit den das Fachgebiet PRM betreffenden Aufgaben im Rahmen der Reform des Gegenstandskataloges für die ärztliche Ausbildung sowie des Nationalen kompetenzbasierten Lernzielkataloges (NKLM) unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Lange (Bad Nauheim).


Mitglieder

Dr. Max Liebl, Charité Berlin (Sprecher)

Prof. Dr. Christoph Gutenbrunner, Hannover

Prof. Dr. Wilfried Mau, Halle/Saale

Prof. Dr. Ulrich Smolenski, Jena

Dr. Anett Reißhauer, Berlin

Dr. Andreas Winkelmann, München

Prof. (PMU Salzburg) Dr. Susanne Schwarzkopf

Dr. Christina Lemhöfer, Trossingen

Dr. Jean-Jacques Glaesener, Hamburg

Prof. Dr. Uwe Lange, Bad Nauheim


Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Anfrage an

Dr. Max. Liebl, Sprecher der Kommission

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.